Datenschutz

Zum Zweck der Durchführung unserer Geschäftsbeziehung (z.B. bei Produkt- und Angebotsanfragen, Bearbeitung von Bestellungen und Reparaturaufträgen, im IT-Support, beim Einkauf über einen Shop, Lieferungen etc.) erheben, verarbeiten und nutzen wir personenbezogene Daten und Daten zu Ihrem Unternehmen.
Personenbezogene Daten (z. B. Ihr Name, Adressdaten oder Kontaktdaten), die Sie uns von sich aus, z.B. im Rahmen einer Anfrage oder in sonstiger Weise mitteilen, werden bei uns gespeichert und nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns diese Daten zur Verfügung gestellt haben. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage der Art 6 Abs.1 a; 6 Abs. 1 f. DSGVO.
Zur Pflege unserer Geschäftsbeziehung nutzen wir Kontaktdaten unserer Kunden in sehr begrenztem Umfang auch für interessenbezogene, interne Marketingaktivitäten.
Wir verwenden Ihre Daten grundsätzlich nicht für Werbezwecke!

Empfänger von personenbezogenen Daten
In manchen Fällen ist es notwendig, dass wir und unsere Partner bestimmte Informationen von Ihnen erhalten, um Sie entsprechend unterstützen zu können.
Eine notwendige zweckbestimmte Weitergabe an zur Leistungs-/Vertragserfüllung eingebundener Unternehmen/Dritter (z.B. Hardware-und Software Hersteller, für Hardware- und Software Hersteller supportleistende Unternehmen, Distributoren, Lieferanten/Speditionen, Finanzierungs- oder Leasinggeber, Versicherungen usw.) erfolgt immer nach den aktuellen Regeln des BDSG neu und der EU DSGVO. Es gelten dabei die gesetzlichen Vorschriften zur Auftragsdatenverarbeitung.
Bei der technischen Durchführung der Datenverarbeitung (z.B. beim Hosten unserer Website und der Shops) bedienen wir uns teilweise externer Dienstleister.
Externe Dienstleister, die personenbezogene Daten für uns verarbeiten, sogenannte Auftragsverarbeiter, binden wir vertraglich gemäß Art. 28 DSGVO ein. Diese Auftragsverarbeiter wurden von uns sorgfältig ausgewählt und sind an unsere Weisungen gebunden.
Um Ihre persönlichen Daten zu schützen haben wir mit all unseren Partnern spezifische vertragliche Regelungen sowie technisch-organisatorische Maßnahmen getroffen. Unsere physischen und elektronischen Sicherheitsmaßnahmen entsprechen dem aktuellen Stand der Technik und Gesetzeslage, und erfahren eine fortlaufende Anpassung an neue Entwicklungen. All unsere Mitarbeiter, die mit personenbezogenen Daten in Berührung kommen können, sind auf die Einhaltung der Datenschutzvorschriften verpflichtet und über die rechtlichen Vorgaben belehrt.
Der Kunde stellt sicher, dass die o.g. Kundendaten im Rahmen des Verwendungszwecks von der ariston Vertriebs GmbH erhoben, verarbeitet und genutzt werden können und mit den Ansprechpartnern Kontakt aufgenommen werden kann.

Datenverarbeitung über unsere Website
Sie können unsere Internetseite besuchen ohne irgendwelche Angaben zu Ihrer Person machen zu müssen. Sofern Sie unser Internetangebot (Internetseite und Shop) nutzen übermittelt Ihr Internet-Browser aus technischen Gründen in der Regel automatisch folgende Daten an unseren Webserver:
• die aktuelle IP-Adresse des von Ihnen genutzten Internetanschlusses
• falls Sie unsere Internetseite über einen Link besuchen, die Seite von der aus Sie uns besuchen
• die Webseiten, die Sie Innerhalb unseres Angebots besuchen
• Datum und Uhrzeit Ihres Besuches
• Das von Ihnen verwendete Betriebssystem, der Browsername (z.B. Internet Explorer, Firefox, etc.) und die Browserversion
• Diese Daten werden anonym gespeichert und dienen ausschließlich statistischen Zwecken (etwa wie häufig die einzelnen Seiten unseres Angebotes besucht werden) oder der technischen Netzwerk- und Systemüberwachung, um Störung im Serverbetrieb feststellen zu können (Logfiles).

Bewerbungen
Ihre Bewerbung kann von uns nur bearbeitet werden, wenn sie an die E-Mail-Adressen Karriere@ariston.de oder Bewerbung@ariston.de gesandt wird. Benutzen Sie eine andere E-Mail-Adresse unseres Hauses, kann Ihre Bewerbung leider nicht berücksichtigt werden.
Für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung erheben wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten (in der Regel Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Bewerbungsunterlagen wie Zeugnisse und Lebenslauf, Datum des frühestmöglichen Jobeinstiegs und Gehaltsvorstellung). Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und Art. 88 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG.
Auf dem Weg ihrer Bewerbung zu unserem Haus, durch das öffentliche Internet, haben wir keinen Einfluss und können das Schutzniveau ihrer Bewerbung nicht garantieren. Sobald ihre Bewerbung unseren E-Mail Server auf der oben genannten E-Mail-Adresse erreicht, schützen wir ihre Daten mit hohen technischen und organisatorischen Maßnahmen.
Wenn Sie uns vertrauliche Nachrichten zukommen lassen möchten, empfehlen wir Ihnen den Postweg.

Verwendung von Cookies
Teilweise können auf unser Internetseite und den Shops sogenannte „Cookies“ zum Einsatz kommen. Dabei handelt es sich um Textdateien, die von unserem Webserver auf ihren Arbeitsplatzrechner übertragen werden. Cookies dienen dazu, den genutzten Arbeitsplatzrechner beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und dem Server mitzuteilen, wann Sie zuletzt welche Seiten unserer Internetseite besucht haben. Personenbezogene Daten sind in den Cookies nicht enthalten und die Cookies werden auch nicht mit anderen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verknüpft. Cookies können lediglich den verwendeten Arbeitsplatzrechner, nicht aber die Person des Nutzers identifizieren.
Beim Besuch unserer Internetseite und der Shops informieren wir Sie beim Betreten der Seite auch separat über die Verwendung von Cookies.
Für den Fall, dass Sie keine Cookies annehmen wollen, können Sie über Ihren Browser die Cookie-Funktion deaktivieren. Die Nutzung unseres Angebotes wird dadurch nicht eingeschränkt.
Ihre Rechte
Nach den §§ 15-21 DSGVO können Sie bei Vorliegen der dort beschriebenen Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte in Bezug auf die bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten geltend machen.
Sie können Auskunft darüber verlangen, ob und welche personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.
Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind
Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, in diesem Fall dürfen Ihre personenbezogenen Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.
Sie haben das Recht auf Übertragung Ihrer Daten, das bedeutet dass Sie die betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten und Sie
das Recht haben, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht und die Verarbeitung bei uns mit Hilfe automatisierter Verfahren erfolgt.
Sie haben ein Recht auf Löschung ihrer personenbezogenen Daten, wenn bestimmte Gründe vorliegen.
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.
Für die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten gelten unterschiedliche Fristen, so werden Daten mit steuerrechtlicher Relevanz i.d.R. 10 Jahre, andere Daten nach handelsrechtlichen Vorschriften i.d.R. 6 Jahre aufbewahrt. Schließlich kann sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen richten, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel drei Jahre, in gewissen Fällen aber auch bis zu dreißig Jahre betragen können.

Widerrufsrecht
Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
In Fragen des Datenschutzes wenden Sie sich bitte an Datenschutz@ariston.de.
Wir behalten uns das Recht vor diese Datenschutzerklärung, in Orientierung an der aktuellen Gesetzeslage, von Zeit zu Zeit anzupassen.

Hinweis zu Google Analytics:
Diese Website benutzt Google™ Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Hinweis zu Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von „Google Maps“ zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die „Google Maps“ nicht oder nur eingeschränkt nutzen können. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/